Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Am Samstag wird beim BSV der Saisonabschluss begangen
03.05.2018, 18:34
Beitrag: #1
Am Samstag wird beim BSV der Saisonabschluss begangen
Klostermansfeld/ Das letzte Ligawochenende der Saison steht beim BSV 1928 Klostermansfeld vor der Tür. Aber keine Sorge, vor der Sommerpause wird es noch das ein oder andere Mal Handball in der Benndorfer Sporthalle zu sehen geben, denn die Waldemar-Max-Gedächtnisturniere stehen im Zeitraum vom 26.05.2018 bis zum 10.06.2018 an. An diesem Samstag ist aber noch einmal Ligaalltag angesagt. In den vier Partien, die ab 12 Uhr ausgetragen werden, werden jeweils zweimal der Weißenfelser HV 91 und die SpG HSC 96/ Dieskau zu Gast sein.
In der Bezirksliga der Männer wird die erste Mannschaft des BSV Klostermansfeld auf die SpG HSC 9&/ Dieskau treffen. Die Männer aus der Saalestadt werden, egal wie das Spiel ausgeht, den dritten Rang belegen. Eine Platzierung, die die Klostermansfeld im Saisonverlauf auch mal innehatten, aber nicht halten konnten. Auch wenn man oben nicht mehr angreifen kann, wollen die Klostermansfelder trotzdem noch einmal in der Tabelle klettern. Um auf den sechsten Rang zu kommen, ist aber ein Sieg am Samstag ab 17 Uhr notwendig. Das wird sicherlich nicht einfach, denn wie bereits in den vergangenen Spielen, steht nicht die komplette Mannschaft zur Verfügung und man hofft auf Unterstützung aus der zweiten Mannschaft. Beim BSV werden definitiv Stefan Mühlenberg und Felix Schröter sowie Raik Heymann fehlen, der damit sein einziges Saisonspiel verpassen wird. Mit der Unterstützung der Fans wollen die Klostermansfelder aber noch einmal alles geben, und den siebten Sieg der Saison perfekt machen.
Für die zweite Männermannschaft des BSV Klostermansfeld geht es am Samstag um den fünften Erfolg der Saison. Der soll in der Kreisklasse gegen die dritte Vertretung des HSC 96/ Dieskau erspielt werden. Ab 15.15 Uhr stehen sich die beiden Teams gegenüber, die in direkte Tabellennachbarn sind. Allerdings hat der BSV (7. Platz) sieben Punkte Vorsprung und könnte sich mit einem Erfolg noch einen Platz nach oben schieben. Für die Klostermansfelder geht es in diesem Spiel also noch um wichtige Punkte, die unbedingt in der Benndorfer Sporthalle bleiben sollen.
Beim Nachwuchs empfängt die weibliche Jugend A des BSV in der Bezirksliga den Weißenfelser HV. Beide Teams lieferten im Hinspiel ein wahres Torfeuerwerk ab. Am Ende unterlag der BSV Klostermansfeld zwar mit 30:34, zeigte aber seine beste Angriffsleistung der Saison. Eine ähnlich gute Leistung soll am Samstag ab 13.30 Uhr abgerufen werden, damit man zumindest den vierten Saisonerfolg feiern kann.
In der Bezirksliga der weiblichen Jugend D empfängt der BSV Klostermansfeld ab 12 Uhr ebenfalls den Weißenfelser HV. Die Ausgangslage in diesem Spiel ist klar verteilt. Die Gäste sind der klare Favorit. Das erklärt sich aufgrund der Tabellensituation, wo der BSV vor dem letzten Spieltag siebter ist und der WHV den dritten Rang belegt. Aber auch das Hinspielergebnis, als der BSV klar unterlag (5:37), deutet darauf hin, dass die jungen Klostermansfelderinnen es sehr schwer haben werden in diesem Spiel. Nichtsdestotrotz hat der Erfolg vor zwei Wochen der Mannschaft viel Selbstvertrauen verliehen und vielleicht beflügelt den BSV das so sehr, dass doch eine Überraschung möglich ist.

Spiele am Wochenende

05.05.2018
weibliche Jugend D - Bezirksliga
12.00 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld : Weißenfelser HV 91

weibliche Jugend A – Bezirksliga
13.30 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld : Weißenfelser HV 91

2. Männermannschaft - Kreisklasse
15.15 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld II: SpG HSC 96/ Dieskau III

1. Männermannschaft - Bezirksliga
17.00 Uhr BSV 1928 Klostermansfeld : SpG HSC 96/ Dieskau
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation