Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Angriffsleistung bricht im zweiten Abschnitt ein
24.09.2018, 20:12
Beitrag: #1
Angriffsleistung bricht im zweiten Abschnitt ein
Benndorf/ Direkt im zweiten Spiel der noch jungen Saison stand für die Frauenmannschaft des BSV 1928 Klostermansfeld das Kreisderby gegen den HSV Sangerhausen auf dem Plan. Dank einer guten Grundlage aus der ersten Halbzeit konnte sich der BSV wieder deutlich durchsetzen und mit 26:20 auch das zweite Spiel in Folge in der Kreisklasse gewinnen. Den Grundstein legte die Mannschaft in den ersten Minuten, als sie sich mit 4:0 absetzte und diese Führung auf 8:2 ausbaute. Die Führung pendelte sich nun bei sechs bis sieben Toren ein. Die gute Deckungsleistung in der ersten Viertelstunde war der Garant für die schnelle Führung, die nicht mehr aus der Hand gegeben wurde. Bis zur Halbzeit wurde die Führung dann auf 18:10 erhöht. Stefanie Barthel (10 Tore) und Carola Vollmar (4) waren wieder die antreibenden Kräfte im Angriff und sorgten mit ihren klaren Anweisung in der Defensive dafür, dass die jungen Spielerinnen wussten was zu tun ist. Im zweiten Abschnitt blieb der BSV im Angriff allerdings hinter seinen Möglichkeiten und ließ viele Chancen ungenutzt. Doch dank der guten Abwehrarbeit blieb die Führung ungefährdet. So machte es am Ende nichts aus, dass für den BSV nur noch acht Tore in den zweiten 30 Minuten fielen. Trotzdem zeigt dieser Umstand auch, dass noch nicht alles passt. Aber aus den ersten beiden Spielen wurde das Optimum herausgeholt. In der vierwöchigen Spielpause wird weiter an den Feinheiten gearbeitet, damit der BSV noch Langezeit von der Tabellenspitze grüßen kann.

Für Klostermansfeld spielten:
Andreas - Erdmenger (3), J. Nathow (1), Hofer (1), A. Nathow (1), Barthel (10), C. Vollmar (4), Rühlich (4), Hoppstock (1), Henrici (1), Sommer, Grimmer

Statistik zum Spiel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation