#1 RE: Klostermansfelder kämpfen in der Heimat um Punkte von BSV-Presse 26.01.2011 19:16

avatar

Benndorf/ Dem BSV Klostermansfeld steht an diesem Samstag ein langer Heimspieltag in der Benndorfer Sporthalle ins Haus. Bis auf die männliche E-Jugend kämpfen und spielen alle Teams zu Hause um Punkte und Tore. Die Männer des BSV bestreiten am Samstag das Spitzenspiel der Bezirksklasse gegen den TSV Leuna. Ab 17 Uhr können sich die Hausherren noch weiter absetzen in der Tabelle und mehr Abstand schaffen zum Dritten. Die Gäste aus Leuna sind derzeit Dritter und bereits vier Punkte Rückstand auf den BSV Klostermansfeld (Zweiter). In der Hinrunde konnten sich die Klostermansfelder mit 35:32 durchsetzen und auch diesmal sollen die Punkte in Benndorf bleiben. Die männliche B-Jugend des BSV trifft in der Bezirksliga auf den TuS Dieskau-Zwintschöna. Ab 15.30 Uhr spielt die Mannschaft von Trainer Elsner gegen den letzten der Liga und muss die Punkte mitnehmen, wenn sie den Anschluss an Weißenfels (1.) halten will. Die weibliche C-Jugend hat ein schweres Spiel vor der Brust in der Bezirksliga. Ab 11.45 Uhr trifft die Mannschaft auf den starken MSV Buna Schkopau, der im Moment auf Platz zwei steht. Für die männliche D-Jugend beginnt erst an diesem Samstag die Rückrunde, da die Partie gegen den HC Einheit Halle ausgefallen ist. Am Samstag muss der BSV ab 14.15 Uhr gegen den Tabellennachbarn MSV Buna Schkopau ran und will die Punkte natürlich behalten um am MSV vorbei zu ziehen. Auch die weibliche E-Jugend trifft auf den MSV Buna Schkopau. AB 13 Uhr heißt es für die Mädels in der Bezirksliga kämpfen bis zur letzten Minute. Die Gäste liegen auf Platz drei und wollen am BSV dran bleiben, der den zweiten Platz belegt. Die jungen Klostermansfelderinnen und die Trainer wollen natürlich den Erfolg um sich selber abzusetzen von dem Rest der Liga. Die männliche E-Jugend fährt am Samstag zum Auswärtsspiel nach Wansleben. In der Bezirksliga kommt es ab 10 Uhr zum Kreisderby gegen den BSV „Fichte“ Erdeborn. Die jungen Klostermansfelder gehen als Favorit in die Partie, da sie in der Liga fünf Spiele mehr gewinnen konnten als die Gastgeber und auch in der Hinrunde mit 24:9 überzeugen konnten gegen Erdeborn.

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz