#1 RE: MJA: Zum Abschluss gibt es noch einen Kantersieg des BSV von BSV-Presse 26.03.2017 20:11

avatar

Sangerhausen/ In der Bezirksliga der männlichen Jugend A stand am Samstag das letzte Saison für den BSV 1928 Klostermansfeld an. Die Jungs des BSV waren zu Gast beim HSV Sangerhausen und wollten auch im letzten Spiel ihre Siegesserie fortsetzen. Und das gelang dem Team auch eindrucksvoll und so konnte der BSV nun die letzten fünf Spiele der Saison für sich entscheiden. Damit wurde der zweite Platz in der vierer Staffel noch einmal bestätigt. Gegen den HSV Sangerhausen setzte sich der BSV deutlich mit 30:18 durch feierte zum Abschluss der Saison den höchsten Erfolg.
Die Klostermansfelder machten von Beginn an deutlich wer die zwei Punkte mitnehmen will und gingen schnell mit 7:2 in Front. Die Gastgeber hatten hier schon fast keine Chance mehr, denn zu sicher und konzentriert agierten die Klostermansfelder in Angriff und Abwehr. Alle Mannschaftsteile zeigten eine gute Leistung, aber ein Vincent Ulrich stach als Spielmacher noch ein wenig heraus und war auch selbst sehr torgefährlich und netzte zehn Mal. Beim Stand von 14:8 wurden die Seiten gewechselt und der BSV hatte immer noch nicht genug. Aus der sicheren Deckung heraus ging es schnell nach vorne und im Konter konnte sich Sebastian Steinberg immer wieder beweisen. So konnte er acht Treffer für sein Team beisteuern. Spätestens beim 22:12 war die Partie entgültig gelaufen, aber der BSV spielte die Partie Konzentriert zu Ende siegte am Ende verdient, auch in der Höhe, mit 30:18.
Damit geht eine Saison in einer kleinen Staffel zu Ende, in der sich die Klostermansfelder am Anfang berechtigte Hoffnungen auch auf die Tabellenspitze machen konnten. Doch nicht immer war man so konzentriert bei der Sache wie am Samstag im Sangerhausen. Trotzdem ist man beim BSV Klostermansfeld stolz auf die Leistung der Jungs, die sich den zweiten Rang stark erspielt haben und nächstes Jahr geschlossen in die zweite Männermannschaft des BSV aufrücken werden.

Für Klostermansfeld spielten:
Wallis (1) – Jentsch, Ulrich (10), Kleinwechter (3), Steinberg (8), Püchner (1), Tille (1), Greulich, Schneider (6)

Spielverlauf:
HSV : BSV
1:0, 1:1, 1:2, 2:2, 2:3, 2:4, 2:5, 2:6, 2:7, 3:7, 3:8, 4:8, 5:8, 5:9, 6:9, 6:10, 7:10, 7:11, 8:11, 8:12, 8:13, 8:14;
9:14, 9:15, 9:16, 10:16, 10:17, 11:17, 11:18, 12:18, 12:19, 12:20, 12:21, 12:22, 13:22, 14:22, 15:22, 15:23, 16:23, 16:24, 16:25, 17:25, 17:26, 17:27, 17:28, 17:29, 17:30, 18:30

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz